Buchtipp

Die Wolkenfänger
Anita Lakotta

„Manche Geschichten werden erzählt, ohne dass sie jemals gehört werden, und deshalb erzählt man sie dann auch nicht weiter, was sehr schade ist, denn so gehen sie für immer verloren. Manche Geschichten dauern lange, andere nur den Bruchteil eines Augenblicks. Einige sind so schmerzlich, dass keine Worte sie einzufangen vermögen, andere sind voll Heiterkeit, Mitgefühl und Liebe und viele erzählen uns von Persönlichkeiten und Ereignissen, in denen wir einen Teil unseres Selbst wiederfinden können.“

Anita Lakotta erzählt uns eine solche Geschichte. Sie handelt von neun Hunden und einer Katze, die eine Gemeinschaft bilden und beschließen, dem lieblosen und tristen Alltag in einem Tierheim zu entfliehen. Sie machen sich auf den Weg, dem Traum folgend, ein Land zu erreichen, in dem das Leben schön und würdevoll ist und das ihnen Sicherheit und Geborgenheit bietet.

Sie beschreibt mit Herz und Einfühlungsvermögen die spannende, aber auch gefährliche Reise der Tiere. Ihre Geschichte ist ein Appell an uns Menschen, achtsam und respektvoll mit den uns anvertrauten Lebewesen umzugehen und ihnen die Liebe und Fürsorge zuteil werden zu lassen, die wir uns auch für uns selbst wünschen.

Hardcover, 155 Seiten,
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Preis: € 18,–
plus Porto und Verpackung
© 2009, ISBN: 978-3-936188-49-3

>> bestellbar über den Animal Learn Verlag